Sie sind hier: Unser Ortsverein / Gemeinschaften / Bereitschaft / Fahrzeuge / MTW 64/19-1
Daniel Müller
Daniel Müller
Hauptstraße 23
Villingendorf

Tel: 0741/27069240
info[at]drk-villingendorf[dot]de

Unser Einsatzfahrzeug mit dem Funkrufnamen 64/19-1 ist einsatzbereit. Lange wurden Spenden gesammelt und gespart, sodass dieses Fahrzeug beschafft werden konnte. An dieser Stelle noch einmal der Dank an Sie liebe Förderer des DRK Ortsvereins, wodurch die Beschaffung des Fahrzeuges möglich wurde.

Bilder der Fahrzeugweihe finden Sie unter folgendem Link.

Mit diesem Fahrzeug werden Mannschaft und Material für die unterschiedlichsten Einsätze und Aktivitäten befördert. 

Der Ford Transit Custom mit 9 Sitzplätzen bietet ideale Voraussetzungen für unsere Ansprüche. 

Dem Fahrer steht ein Dieselmotor sowie ein 6-Gang-Getriebe zur Verfügung. Die moderne Fahrzeugsteuerung erfolgt teils über das Lenkrad. Die Sondersignalanlage wird über ein zusätzliches, ergänztes Schalterfeld gesteuert. Hierüber können Blaulicht sowie die eingebauten Frontblitzer, Martinshorn, die Aussenbeleuchtung und der Aussenlautsprecher angesteuert werden.

Der Funkverkehr über 4m-Band wird über den eingebauten Funkhörer mit Möglichkeit zum Übermitteln von FMS-Statusmeldungen realisiert. Die Technik im Fahrzeug ist für den Digitalfunk weitestmöglich vorbereitet.

Der Fahrgastraum verfügt über zwei entgegen gesetzten Sitzbänken mit je 3 Sitzplätzen. Zwischen diesen ist ein klappbarer Arbeitstisch montiert. Das Arbeiten wird durch zusätzliche LED-Scheinwerfer im Fahrzeughimmel erleichtert. Oberhalb des Tisches sind die Ladevorrichtungen für zwei tragbare 2m-Band Funkgeräte eingebaut. Zusätzlich stehen hier eingebaute Sprechgarnituren für eines der 2m- und das vorne eingebaute 4m-Funkgerät zur Verfügung. Hierdurch kann vom Arbeitstisch aus optimal mit eingesetzten Kräften, der Leitstelle etc. kommuniziert werden. Zusätzlich befindet sich hier auch das Fahrzeughandy mit Ladehalterung. Wird das Fahrzeug von aussen mit Strom versorgt, kann eine 3-fach Steckdose zur internen 230V Versorgung genutzt werden.

Unser Spineboard wurde inklusive nötigen Zubehör hinter den Beifahrerplätzen installiert. So kann dieses bei Bedarf bequem entnommen werden.

Bilder des Mannschaftstransportwagens 64/19-1

2014-08 64-19-1 3

2014-08 64-19-1 1

2014-08 64-19-1 2

2014-08 64-19-1 4

2014-08 64-19-1 5

2014-08 64-19-1 6

2014-08 64-19-1 7

2014-08 64-19-1 8

2014-08 64-19-1 9

2014-08 64-19-1 10